Zurück zur Blogübersicht

Erstellt am: 30.11.2021

DER TKG COUNTDOWN LÄUFT.  
JETZT HIGH-SPEED-TURBO FÜR GESETZESKONFORME ABWICKLUNG ZÜNDEN. 

Verbraucher sind im Vorteil, Telekommunikationsanbieter in der Pflicht. Gemäß neuem Telekommunikations- gesetz müssen Telekommunikationsanbieter eine Zusammenfassung des Vertrags mit allen Bedingungen und notwendigen Inhalten wie Kontaktdaten des Anbieters, Leistungsmerkmale, Laufzeiten und Gebühren dem Kunden in Textform zur Genehmigung bereitstellen. Ein ausschließlich telefonischer Abschluss ist mit Inkrafttreten des TKG nicht mehr rechtskonform möglich.  

 

SYNCPILOT Lösungen ermöglichen eine schnelle, gesetzeskonforme Umsetzung und rechtssichere Vertriebspraxis

Für Telekommunikationsanbieter, die noch nach einer Lösung suchen, die Verbraucherschutz, Gesetzeskonformität und medienbruchfreien Vertragsabschluss kombiniert, SYNCPILOT hat sie: SYNCDOX, die sofort betriebsbereite SaaS-Lösung für einen rechtskonformen Vertragsschluss. Erhältlich als integrierbare Stand-Alone-Lösung in bestehende Systeme und als ergänzendes Tool für die interaktive SYNCPILOT Beratungs- und Abschlussplattform LIVE CONTRACT. Mit den SYNCPILOT Lösungen, die auch on Premise verfügbar sind, kann der Anbieter nachvollziehbar und dokumentiert belegen, dass der Kunde die notwendige Zusammenfassung des Vertragsschlusses per Download erhalten und er alles Notwendige zum rechtskonformen Vertragsschluss erledigt hat.

 

Wie die Bundesregierung die Position der Verbraucher stärkt

Das neue Telekommunikationsgesetz reiht sich ein in die gesetzlichen Regelungen, die die Bundesregierung im Rahmen des Gesetzes für faire Verbraucherverträge erlassen hat. Mit diesem Gesetz (seit 01. Oktober 2021 in Kraft) beabsichtigt die Bundesregierung, Verbraucher und Verbraucherinnen noch besser vor „untergeschobenen“ Verträgen sowie sogenannten „Abofallen“ zu schützen. Verträge können zukünftig nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit nicht um eine weitere bestimmte Vertragslaufzeit verlängert werden. Diese Verträge können nur auf unbestimmte Zeit verlängert werden und sind dann monatlich kündbar.

©freepik.com

Wie SYNCPILOT den Vertragsprozess trotz Mehraufwand durch das neue TKG schlank und medienbruchfrei gestaltet

Mehr Verbraucherschutz ist gut und wichtig, die Wirtschaftlichkeit der Anbieter nicht weniger. Der administrative Aufwand steigt deutlich, da ergänzend zum Call mit dem Kunden ein weiterer Kanal aufgemacht wird und weitere Prozessschritte notwendig sind. (wie Download-Option, Genehmigung des Vertrages in Textform). So muss die „Vertragszusammenfassung genau festgelegte Angaben zum Vertrag beinhalten, die auf einen Blick erkennbar und für Sie verständlich sind“ (Verbraucherzentrale). Kunden ist ausreichend Zeit einzuräumen, um die Vertragszusammenfassung lesen und das Angebot vergleichen zu können.

 

Synchrone und asynchrone Bearbeitung jederzeit möglich

Die interaktive Beratungsplattform LIVE CONTRACT bildet diese Abläufe ab und ermöglicht Beratung, Abschluss und Dokumentation kundenzentriert, gesetzeskonform und effizient abzuwickeln. Und das in Realtime – medienbruchfrei während der Kundenberatung und in einer Session. Ohne erhöhten Aufwand. Der Anbieter kann während der Beratung und vor Vertragsschluss alle notwendigen Informationen an den Kunden übermitteln und zum Download bereithalten. Über das digitale Dokumentencenter SYNCDOX, das Anwendern als Erweiterung in LIVE CONTRACT oder als Stand-Alone-System zur Verfügung steht, können Dokumente nachgelagert zum Beratungstermin herunter- und hochgeladen werden.

Das digitale Dokumentencenter SYNCDOX erfüllt mehrere Funktionen in einem:

  • Es ist „virtueller Briefkasten“ und das superschnelle Zustellsystem von Dokumenten in Realtime
  • Es hat Down- und Upload-Funktionen für Kunden und TK-Berater; es registriert Download und Uploads durch die Nutzer
  • Es bietet als weitere Option die Online-Signatur
  • Es bietet höchste Sicherheit durch End-to-End Verschlüsselung
  • Es ermöglicht eine synchrone und asynchrone Bearbeitung / Nutzung
©freepik.com/rawpixel.com

Average Handling Time auch weiterhin effizient managen

Der Beratungs- und Abwicklungsaufwand pro Kunde nimmt mit dem neuen TKG zwar zu, doch mit den SaaS-Lösungen LIVE CONTRACT und SYNCDOX von SYNCPILOT können Telekommunikationsanbieter auch weiterhin ihre KPI-Ziele bei Abschluss, Kundenzufriedenheit (NPS) und Prozesskosteneffizienz erreichen.

 

SYNCPILOT Lösungen erleichtern den Vertriebsalltag

Die Lösungen lassen sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren und sind besonders anwenderfreundlich. Bereits während des Gesprächs kann der TK-Vertriebsmitarbeiter die personalisierte Kundenmappe in SYNCDOX anlegen und den Vertragsschluss sowie die Vertragszusammenfassung dort hinterlegen. Automatisch generierte E-Mails informieren Kunde und Mitarbeiter über die Vorgänge und Status. Auf diese Weise wird die Möglichkeit eines Medienbruchs in der Berater-Kunden-Interaktion reduziert und Abschlüsse können auch weiterhin in einem durchgehenden Prozess abgewickelt werden.

LIVE CONTRACT und SYNCDOX sind Produkte der SYNCPILOT Software-Entwicklungsabteilung. Sie sind mit allen notwendigen Security-Standards ausgerüstet, sind keine datenhaltenden Systeme, laufen auf Servern in Deutschland und erfüllen sämtliche Anforderungen der EU-DSGVO. 

 


Kurzprofil SYNCPILOT:

Die SYNCPILOT Group ist ein Full-Service-Unternehmen, das sich auf Time-to-Market Lösungen für digitale Geschäftsmodelle und Verwaltungsdigitalisierung spezialisiert hat. Organisiert als Ecosystem bietet die SYNCPILOT Group „Digital Maturity Solutions“ aus einer Hand.

Wir sind sofort für Sie da.
Rufen Sie uns an unter +49 (0) 89 125 034 10 Zum Kontaktformular