Zurück zur Blogübersicht

Erstellt am: 24.08.2020

DIGITALE SERVICE-DATES.
ZU JEDER ZEIT, AN JEDEM ORT.

Was waren das doch für Zeiten, als der Vertrieb noch Hausbesuche machte. Oder den Kunden in seine Filialrepräsentanz einlud, um bei Kaffee und Gebäck das Versicherungs- bzw. Finanzprodukt zu besprechen. Bei guter Chemie und Entschlossenheit des Kunden konnte der Vertrag direkt abgeschlossen werden. Bei Bedenkzeit verzögerte der Medienbruch den Abschluss. Was eher die Regel als die Ausnahme war. Heute regelt der Vertrieb die Kundenberatung und den Vertragsabschluss bei einem „digitalen Service Date“ auf einer Online-Plattform. Weniger mit Kaffee und Gebäck als vielmehr mit einem interaktiven Kundenerlebnis, das die Kauf- und Abschlussbereitschaft steigert.

 

Die Revolution im Vertrieb – Flexibilität hoch drei

Dem „digitalen Wandel“ wird so manche Revolution nachgesagt. Eine davon im Vertrieb. Bedenkt man, dass in der „vorrevolutionären“ Phase die Kundenberater viel Zeit für Mobilität (Besuchs- und Bürotermine) sowie das Warten auf den unterschriebenen Vertrag aufbringen mussten, gehören diese Kanal- und Medienbrüche der Vergangenheit an. Der gesamte End-to-End-Prozess zwischen Kunde und Berater spielt sich in einer digitalen Umgebung ab. Dass irgendwelche Unterlagen oder Dokumente, die einer persönliche Unterschrift des Kunden erfordern, noch postalisch versandt werden, ist überholt.

Stattdessen wird das direkt im Online-Dialog mit einer rechtsgültigen, digitalen Signatur erledigt. Der Kunde erhält einen Code auf seinem Smartphone, Tablet oder PC, gibt ihn ein und der Vertrag ist damit rechtsgültig. 

Da immer mehr Kunden Banking, Vertragsabschlüsse mit Versicherungen, Energieversorgern und Telekommunikationsanbietern mobil erledigen, schließt die elektronische Unterschrift eine wichtige Lücke in der Fallabschlusskette. Werder Postversand noch persönliches Erscheinen im Kundencenter ist für einen rechtsgültigen Abschluss erforderlich.

Service-Date mit höchster Sicherheitsstufe

Digitale End-to-End-Prozesse stellen höchste Anforderungen an Sicherheit, Technologie, Verschlüsselung des Datentransfers sowie Nutzerfreundlichkeit. Die Erlebnisqualität der Kundendienstleistungen ist an die interaktiven Services geknüpft. Persönliche Beratung, Aufsetzen und Zeichnung des Vertrages in einer Sitzung und in Echtzeit, das ermöglicht Bestwerte bei Prozesseffizienz, Abschlüssen und nachhaltiger Kundenzufriedenheit. Digitales Kundenmanagement steigert nachweislich den Net Promoter Score (NPS) im Branchendurchschnitt um bis zu 40 Prozent.

Mit SYNCPILOT Lösungen kann der Kunde das „digitale Service Date“ von jedem beliebigen Ort aus wahrnehmen und zu jeder Zeit. Er ist weder von irgendwelchen Reiseterminen noch festen Geschäftszeiten des Beraters abhängig. Man kann im 24/7-Zeitfenster ein Beratungs-Date ausmachen. Sofern der Aufenthalt in einer anderen Zeitzone das erfordert.

Medienbruch war gestern

Was ein „digitales Service- und Beratungsdate“ von einem „Beratungstermin“ unterscheidet, ist die Wohlfühlatmosphäre für den Kunden. Er muss kein Amt aufsuchen, kein Kundencenter, keine Versicherungsrepräsentanz. Er kann die Konfigurierung seines Produktes, die fachliche Beratung und Vertragsunterschrift in den eigenen vier Wänden, aus dem Urlaubsort oder ganz spontan von unterwegs aus wahrnehmen. Plattformlösungen mit Zugriff auf einen kompetenten Berater schaffen einen virtuellen Raum der Nähe, des Vertrauens und ungestörten Dialogs. In dieser Umgebung können Berater Dokumente erstellen, befüllen und den Kunden sofort digital sowie rechtsverbindlich unterzeichnen lassen. Fehlende Unterlagen oder Nachweise kann der Kunde ganz einfach während der Beratung hochladen.  

Alles ist gespeichert, aufgezeichnet, und der Kunde kann Dokumente und Protokolle downloaden. Ein persönliches, sicheres Beratungsgespräch führen, mit modernen Tools für die Kundenauthentifizierung, Vertragsgenerierung und des Abschlusses – das sind „Service Dates“, an denen alle Freude haben.

Die Software- und IT-Schmiede der SYNCPILOT Group hat diese onlinebasierte Komfortzone für erfolgreiche Beratungsgespräche, Kundenbetreuung und Kundenbindung entwickelt. Mit Live Contract können Vertriebsmitarbeiter ihre Performance zusätzlich steigern, ohne sich unter Stress setzen oder verändern zu müssen. Kunden kommen sofort in den Genuss der Vorteile hochwertiger Leistungen.

SYNCPILOT Service-Date-Tool Live Contract

Mit dem End-to-End Beratungstool Live Contract sparen Unternehmen im Schnitt 40% bis 60% an Vertriebskosten.


Berater steigern ihre Abschlussquote um 30% bis 40%.


Live Contract ist eine 360-Grad Beratungsplattform, die sämtliche Verwaltungs- und Bearbeitungsprozesse im Zusammenhang mit Vertragsabschlüssen, Kundenbetreuung und Kundenbeziehungsmanagement umfasst.


Die SYNCPILOTLösung wird u.a. genutzt von Finanz- und Versicherungsunternehmen, der Öffentlichen Hand, Energie- und Telekommunikationsanbietern.

 

 

Wir sind sofort für Sie da.
Rufen Sie uns an unter der +49 (0) 89 125 034 10 Zum Kontaktformular